Warum Beratung?

Oft werde ich gefragt: Wie gehst du vor, wenn du einen Film machst? Oder: Was tust du, wenn du im Schnitt nicht weiterkommst? Wie überwindest du eine Schreibblockade? Oder: Wie würdest du mir empfehlen, an diesen Dokumentarfilm heranzugehen?

Dann krame ich in meinem Werkzeugkasten: Meine vielseitigen Erfahrungen als Produzentin, Autorin, Regisseurin und Editorin helfen mir, Lösungsansätze zu finden. Aus eigener Erfahrung weiß ich sehr genau, wie schwer der Weg zum fertigen Film oft ist und wie hilfreich ein Blick von außen sein kann.

Mir persönlich bereitet es viel Freude, wenn ich anderen mit ihren Projekten weiterhelfen kann und in den Gesprächen neue und inspirierende Ideen entstehen. Es ist ein großartiges Gefühl, wenn man merkt, der Weg ist das Ziel, ein Schritt führt zum nächsten.

Ich biete Beratungen in den Kernarbeitsfeldern des Dokumentarfilms an.